Israelischer Botschafter zu Besuch am OHG

Hoher Besuch am OHG: Jeremy Issacharoff, israelischer Botschafter in Deutschland, informierte sich im Gespräch mit Schülerinnen und Schülern über den intensiven Schüleraustausch zwischen Tirat Carmel/Israel und Monheim. „Mister Ambassador“, wie ihn die Schüler der Einfachheit halber nennen konnten, wurde auch von Bürgermeister Daniel Zimmermann sowie Bürgermeister Arie Tal/Tirat Carmel begleitet.

Franziska Becker und Katharina Wallhorn (Q2) berichteten eindringlich und beeindruckend über ihre Israelfahrt und erläuterten, wie sie ihre Eltern überzeugen konnten, mitfahren zu dürfen. Das eineinhalbstündige Gespräch hinterließ bei allen Beteiligten intensive Eindrücke. Jeremy Issacharoff: „Von der ersten Minute fühlte ich mich hier an der Schule heimisch. Es ist beeindruckend zu sehen, mit welch langem Atem hier in Monheim schon seit mehr als drei Jahrzehnten mit Israel zusammengearbeitet wird.“

Neue Nachrichten

"Wenn etwas dreimal stattfindet, dann ist es eine Tradition ", so heißt es zum Beispiel in der Monheimer Altstadt und im heimischen Karneval. Und die OHG- Eltern- und…

mehr

Spaß. Ich glaube, das ist das Wort, was am ehesten zutrifft, müsste man die Woche in einem Wort beschreiben. Ich glaube, ich kann für nahezu alle sprechen, wenn ich sage, dass die…

mehr

Der Israel- Projektkurs startete in den frühen Morgenstunden des 5.10.2018 zu seiner 11-tägigen Reise nach Israel. Mit dem Bus ging es für uns als erstes vom OHG nach Frankfurt und…

mehr
Kontakt Kontakt-formular Sprech-stunden
Nach oben