Kreismeisterschaften Tennis - OHG-Jungs holen den Titel in der Wettkampfklasse IV!

kreismesiter9.7.2019 In diesem Jahr hat wieder ein Team vom Otto-Hahn-Gymnasium an den Schulkreismeisterschaften im Tennis teilgenommen. Die Vorrunde hat am 27. Mai in Langenfeld stattgefunden. Die Jungen aus der 6. Klasse (Tom Strohschein, Henrik Boyke, Ole Fischer und Nicolas Ortegel) haben sich dort klar gegen das KAG Langenfeld (3:1), das Gymnasium Hahn (3:1) und das Gymnasium Neandertal (4:0) durchgesetzt. Danach ging es zum Finale nach Ratingen gegen das Carl Friedrich von Weizsäcker-Gymnasium. Auch dort gewannen sie die Einzel klar und entschieden das Finale souverän mit 4:0 für sich. So schlugen Tom Strohschein (Position 1) und Nicolas Ortegel (Position 4) ihre Gegner im Finale jeweils ohne Spielverlust mit 6:0; 6:0. Henrik Boyke (Position 2, 6:1; 6:0) und Ole Fischer (Position 3, 6:0; 6:4) gewannen ihre Einzel ebenfalls ohne Mühe. Nächstes Jahr wollen die Jungs wieder an den Kreismeisterschaften teilnehmen und ihren Titel verteidigen.

Ole Fischer, 6c

OHG-Schüler musizieren in der Kultur-Raffinerie

20190707 215328

Zum Tag der offenen Tür in der kommenden Monheimer Konzerthalle - derzeit noch die leerstehende alte Raffinerie direkt am Rheinufer - traten SchülerInnen des OHG im Rahmen der diesjährigen Projektwoche auf. Gemeinsam mit dem Kontrabassisten Achim Tang erarbeitete die Gruppe von Frau Hüskens (v.l.n.r.: Arne Jung, Lydia Parnell Ballesteros, Isra Özaslan, Annamaria Reeb, Felix Palt und Irene Jasch) ein modernes kleines Musikschauspiel mit dem Titel "Opera Hahn" und führte dieses gleich zweimal auf.  Das OHG-Ensemble trat neben vier weiteren Musikformationen, die durchweg aus professionellen Musikern bestanden, auf. 

Besuch des Unternehmens Fond Of

 

fondof

Am Freitag, den 28.06.2019, wurde der bilinguale Erdkundekurs der 9. Klassen durch den Vertreter Julian Conrads des Unternehmens Fond Of aus Köln besucht. Auch wenn dieses Unternehmen zunächst nicht jedem ein Begriff sein sollte, die Rucksäcke- und Taschenmarken „Satch“, „PingPong“, „Affenzahn“, „Aevor“, „Salzen“ und „Ergobag“ sind es allemal. Was genau dieses Unternehmen besonders macht, ist dessen Wertlegung auf die gewissenhafte Herstellung und das Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Nachhaltigkeit. Letzteres zeichnet sich vor allem durch eine verantwortungsvolle und nachhaltige Herstellung aus, denn es wird genau hingeschaut, wenn es um die Produktions- und Herstellungsbedingungen in den Nähereien in China, Vietnam und Myanmar geht. Eine transparente und offene Unternehmensführung ist dabei unabdingbar.

Weiterlesen ...

OHG Schüler und Schülerinnen beim 35.Gänseliesellauf

 

Gaenselieselauf2019_01
Gaenselieselauf2019_02
Gaenselieselauf2019_03
Gaenselieselauf2019_04
Gaenselieselauf2019_05
Gaenselieselauf2019_06
Gaenselieselauf2019_07
Gaenselieselauf2019_08
Gaenselieselauf2019_09
Gaenselieselauf2019_10
Gaenselieselauf2019_11
Gaenselieselauf2019_12
Gaenselieselauf2019_13
Gaenselieselauf2019_14
Gaenselieselauf2019_15
Gaenselieselauf2019_16
Gaenselieselauf2019_17
Gaenselieselauf2019_18
Gaenselieselauf2019_19
01/19 
start stop bwd fwd

 

Am Freitag ,dem 14.6.2019 fand wieder der über die Stadtgrenzen bekannte Gänseliesellauf statt. Bei warmen, aber schönem Wetter liefen viele Monheimer Schüler und Schülerinnen wieder durch Monheims Straßen. Obwohl wir in diesem Jahr weniger OHG Teilnehmer melden konnten, waren unsere Schüler und Schülerinnen über die unterschiedlichen Laufstrecken von 2km, 5km und 10km nicht weniger erfolgreich. 

Neuer Schulrekord beim Känguru-Wettbewerb

känga
3.6.2019 Auch in diesem Jahr nahmen wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler des OHG am Känguru-Wettbewerb teil, der seit 25 Jahren europaweit am dritten Donnerstag im März stattfindet. Deutschlandweit waren es über 960.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer – davon 215 aus allen Jahrgangsstufen des OHG.
Bei den Multiple-Choice-Aufgaben geht es um logisches Denken und mathematische Fragestellungen. Es gibt Aufgaben verschiedenen Schwierigkeitsgrades, so dass wirklich alle Schülerinnen und Schüler teilnehmen können. Man muss dafür kein Mathegenie sein – etwas Spaß an Knobeleien reicht aus. Und immer wieder erlebt man, dass Schülerinnen und Schüler, die sich im regulären Matheunterricht etwas schwer tun, beim Känguru-Wettbewerb die meisten Punkte in ihrer Klasse erhalten. 

Weiterlesen ...

Das Otto-Hahn-Gymnasium qualifiziert sich für das Deutschland Finale in Stuttgart

Die Robotik AG des Otto-Hahn-Gymnasiums durfte mit zwei Teams an der Qualifikation in Duisburg teilnehmen und belegte prompt den ersten und zweiten Platz.

bild1

Am Samstag den 25.05.2019 hat in Duisburg die Qualifikation für das Deutschlandfinale des Roboterwettbewerbs WRO stattgefunden. WRO heißt World Robot Olympiad und ist eine internationale Veranstaltung, in der mehrere Teams mit ihren selbstgebauten Lego-Robotern antreten. Die Teilnehmer müssen die Roboter so programmieren und konstruieren, dass sie die vorgegebenen Aufgaben lösen können. Dieses Mal war es die Aufgabe des Roboters Legolampen in vorgegebene Felder zu bringen, dabei durften verschiedene Sensoren und Motoren verwendet werden. Die Programmierung erfolgte zum Großteil mit dem Tablet.

Weiterlesen ...

Einladung zur Aufführung des Literaturkurses

 

UnbenanntAm 25.6.2019 feiert das neue Stück des Literaturkurses der diesjährigen Q1 um 19 Uhr Premiere. „Des Pudels Kern“ heißt es diesmal und beschäftigt sich herzzerreißend, lustig, ernsthaft, verträumt, musikalisch mit dem Leben des großen deutschen Dichters. Kommt vorbei, hebt Goethe endlich mal vom Sockel und findet heraus, was sich wirklich in des Pudels Kern verbirgt.  Euer Literaturkurs der Q1

 

 

OHG beim Philosophischen Jahr 2019

Bildschirmfoto von 2019 05 12 08 27 15
Auch in diesem Jahr gibt es, nun schon zum dritten Mal in Folge, in Monheim eine 5-teilige Vortrags- und Diskussionsreihe aus dem Bereich der Philosophie. An 5 verschiedenen Orten, OHG, VHS, Bücherstube Rossbach, Stadtbibliothek und Ulla-Hahn-Haus, sind alle Bürgerinnen und Bürger Monheims eingeladen, nach einem einleitenden Vortrag in eine gemeinsame Diskussion einzusteigen. Das Thema in diesem Jahr lautet "Utopie - die Insel, die es nicht gibt?" Den Anfang macht am 21.5.2019 um 19.30 Uhr in der Aula am Berliner Ring der Philosophie-Leistungskurs der Q1 unter Leitung von Daniel Schalow mit der Veranstaltung "Wie will ich die Welt? - Jugend und Utopien". Alle Mitglieder unserer Schulgemeinschaft sind herzlich dazu eingeladen."
Weitere Infos hier.

OHG TÜRKISCH-TANZGRUPPE IN ISTANBUL ZUM FEST DES KINDES

IMG 1204

5.5.2019 Auch diesem Jahr reiste unsere Tanzgruppe nach Istanbul-Atasehir zum achten Mal. Dort traten wir erneut vor vielen Menschen anlässlich des Kinderfestes auf, das der unter dem Motto „Kinder von heute sind Erwachsene von morgen“, stattfand.  23. April ist ein offizieller Feiertag für die Kinder in der Türkei, der im Jahr 1920 von Staatsgründer Mustafa Kemal Atatürk eingeführt wurde. Er soll Brüderlichkeit, Liebe und Freundschaft zwischen den Kindern fördern. Jedes Jahr werden anlässlich des Kinderfester Kindergruppen aus dem Ausland in die Türkei eingeladen und wir standen wieder einmal als 1. auf der Einladungsliste „Almanya“.

Weiterlesen ...

Austausch der EF nach Montreuil

austausch mon

5.5.2019 ,,Los! Wir müssen die RER noch erreichen!‘‘. Alle rennen, es ist laut und windig und ich höre von überall das Lachen und Kreischen meiner Mitschüler und Freunde. In Windeseile quetschen wir uns einer nach dem andern in die RER, die Pariser U-Bahn, und um ein Haar kommen nicht mehr alle mit. Doch dann haben wir es geschafft. Es wird Atem geholt und über die wilde Rennpartie gelacht.  Und so begannen sie, all die schönen Tage in Paris- oder wie die Franzosen sagen: La ville de l’amour.

Weiterlesen ...