Zusammenarbeit mit der Commerzbank besiegelt


commerzbank
17.10.2017 Die bereits im letzten Jahr gestartete Zusammenarbeit mit der Commerzbankfiliale Langenfeld wurde nun offiziell besiegelt. Das Otto-Hahn-Gymnasium hat mit Filialleiter Ulrich Wissing einen verlässlichen und offenen Kooperationspartner gefunden, der die schulischen Bedürfnisse nach externem Fachwissen, aber vor allem nach Verbindungen zur Berufs- und Alltagswelt unterstützt. So wurde im letzten Jahr im Zuge der Berufsorientierung ab Klasse 8 eine Betriebsbesichtigung der Hauptstelle in Düsseldorf organisiert und sehr kurzfristig ein Praktikumsplatz zur Verfügung gestellt. Beides soll auch in diesem Schuljahr stattfinden. Darüber hinaus sind Expertenvorträge vor allem in den Politik- und Sowi-Kursen geplant. Mit der neuen Landesregierung rückt das Fach „Wirtschaft“ in den Blickpunkt der Schulpolitik – auch hier hat Herr Wissing Unterstützung angekündigt. 
Aktuell wird übrigens für das kommende Ausbildungsjahr ein Auszubildender für die Filiale Langenfeld gesucht.

Zeichenstudien im Kunstunterricht

5.10.2017 Um Schülern die Möglichkeit zu geben, im Kunstunterricht Mal- und Zeichenstudien vom lebenden Tier zu erstellen, bekam Frau Tilkov Hilfe von Airedaleterrier "Ivy". Die  vierjährige Hündin stand zwei Wochen lang geduldig einer 5. Klasse (Farbstudien), einer 7. Klasse (Strukturstudien "Fell") und zwei EF-Kunstgrundkursen (Arbeiten nach Dürer, in Anlehnung an "Der Feldhase") Modell.

Schüler aus Wiener Neustadt zu Besuch am OHG

Besuch Wiener Neustadt03.10.2017 Eine 14-köpfige Schülergruppe des Wiener Neustädter Bundesrealgymnasiums weilt seit diesem Montag in Monheimer Gastfamilien. Zusammen mit 16 Schülerinnen und Schülern des Otto-Hahn-Gymnasiums brechen die Matura-Klässler aus Monheims österreichischer Partnerstadt an diesem Mittwoch als gemeinsame Reisegruppe nach Brüssel auf.

MACH mit! - Eine außergewöhnliche Hilfsorganisation von Schülern für Schüler

Hundehilfe27.9.2017 Mit drei anderen Schülerinnen der neunten Klasse gründete ich im Zuge des Erdkunde-Projektorientiert-Kurses von Frau Schröder meine eigene Hilfsorganisation.  Diese entstand aus der Aufgabe heraus, fiktiv eine Organisation zu gründen, die in irgendeinem Wege anderen Menschen zu einem besseren Leben verhilft.  Wir hatten die Idee, uns auf geflüchtete Kinder in deutschen Grundschulen zu konzentrieren. Viele von ihnen können sich keine oder wenig Schulmaterialien leisten oder haben Probleme, die deutsche Sprache zu lernen.

Weiterlesen ...

#pssst – Performancekunst in Monheim

Performance

26.9.2017 - „pssst“ – „Pass bloß auf, was du sagst“, „sei doch einfach mal still“, „Das ist ein Geheimnis, das darfst du nicht weiter erzählen“. Alle diese Antworten entstehen durch ein Geräusch, eine Geste. Der Zeigefinger vor dem geschlossenen Mund, in Verbindung mit einem lauten oder leisen „pssst“ ist seit vielen Jahren eine kraftvolle Geste mit vielerlei Bedeutung.

In Anlehnung an das berühmteste Wahrzeichen der Stadt Monheim, der Gänselisel, wurde diese Geste am 24.09.2017 von der Künstlerin Iris Hoppe aufgegriffen und am Wahlsonntag in der Innenstadt von Monheim am Rhein in Form eines performativen Manifests angewendet, im Rahmen des Projektes Stadtbesetzung II: Körperkunst.

Weiterlesen ...

Die neuen OHG-Schüler sind da!

3.9.2017 Stolz, gespannt und etwas aufgeregt erwarteten am ersten Tag des neuen Schuljahres etwa 140 Fünftklässler gemeinsam mit ihren Eltern ihrer Einschulung am OHG. Nachdem Schulleiter Dr. Hagen Bastian seine Einführungsworte gesprochen hatte, begrüßtEinschulung2018 2en die sechsten Klassen die neuen Schüler und deren Eltern mit einem herzlichen Lied. Gespickt mit vielen musikalischen Einlagen wurden Eltern und Schüler über den Schulalltag und die Erprobungsstufe informiert.

Weiterlesen ...

Englandaustausch 2017

England 2017 03

28.8.2017 „Oh mein Gott, ist das schön!“- Das sagt jeder, der einmal in London gewesen ist.  - Wir, 23 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9, können das jetzt auch bestätigen. Für eine Woche durften wir in englischen Gastfamilien in Newbury und Umgebung wohnen, an ihrem Alltag teilhaben und England erkunden.

Weiterlesen ...

Wassersport für Unterstufenschüler

Unterstufenschüler  am Sport-und-Spiele-Tag beim Rudern

rudern

10.6.2017 Zum alljährlichen Sport und Spiele Tag am Otto-Hahn-Gymnasium gab es, wie auch in den vorherigen Jahren, die Möglichkeit an einem Ruderkurs teilzunehmen. Jedoch musste man für diese Möglichkeit den Schwimmausweis in Bronze und einem bestimmten Jahrgang angehören. Da der Kurs auch tatsächlich auf dem Rhein unterwegs ist und dort natürlich ein gewisser Risikofaktor vorliegt, musste man diese Maßnahmen zur eigenen Sicherheit ergreifen. Geleitet wurde der Kurs hauptsächlich von Herrn Scholz, Herr Köster und einem Ruderkurs aus der Q1, welcher natürlich schon recht viel Erfahrung mitbrachte.

Weiterlesen ...

Verabschiedung von Eli Fedida

Verabschiedung von Eli Fedida 2Schulleiter Hagen Bastian mit Eli Fedida (l.) und Stadtdirektor Shmulik Katoni (r.)

30 Jahre lang war Eli Fedida ein engagierter Organisator des Schüleraustauschs  mit dem Arbeitskreis Partnerschaft mit Israel und dem Otto-Hahn-Gymnasium, seit 2009 ist er Träger des Ehrenrings der Stadt Monheim, seit 2007 stellvertretender Schulleiter der Shifman High School Tirat Carmel . Jetzt wurde er mit 68 Jahren in den Ruhestand verabschiedet.

Weiterlesen ...

Ereignisse im Bild

Projektwoche 2017

projekt

Abiball 2017

Abiball 17 cover

Europatag 2017

europa2017

Projektkurs in Italien

italien

Frühlingsfest 2017

 D3S8525

Tag der offenen Tür 2017

tot2017

Ehrungen 2016

Ehrungen2016

Literaturkurs 2016

unbenannt 4