FLOH-Tutorenkonzept


OberstufenschülerInnen helfen SchülerInnen der Jgst. 5-9

Beim Tutorenkonzept geben leistungsstarke und motivierte OberstufenschülerInnen leistungsschwächeren SchülerInnen der Jahrgangsstufen 5 bis 9 Förderunterricht in den Fächern Mathematik, Englisch, Französisch und Latein - in Einzelunterricht oder in Zweiergruppen. Lehrkräfte koordinieren das Projekt.

Sie suchen Tutoren und Tutorinnen, schulen diese, stellen differenzierende Arbeitsmaterialien zur Verfügung, führen Absprachen mit den FachlehrerInnen, stehen bei Beratungsbedarf den Eltern zur Verfügung und evaluieren jährlich das Projekt. OberstufenschülerInnen leisten dabei auch organisatorische Hilfestellung ("FLOH"-Förderunterricht und Lernhilfen am Otto-Hahn-Gymnasium).

Besonders in der Erprobungsstufe zeigen diese Maßnahmen durchschlagenden Erfolg: Im Laufe der Jahre hat sich die  Zahl der SchülerInnen, die am Ende der Erprobungsstufe das Otto-Hahn-Gymnasium verlassen müssen, halbiert.

 

Kontakt Kontakt-formular Sprech-stunden
Nach oben