Präsenzunterricht, Maskenpflicht, Hitzefrei

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

der Schulbeginn steht bevor, und wir betrachten ihn mit gemischten Gefühlen.

Positiv ist, dass der Präsenzunterricht in vollem Umfang starten kann, es können nun auch wieder Partner- und Gruppenarbeiten stattfinden. Das Recht der Kinder und Jugendlichen auf Bildung  kann eingelöst werden.

Um vollen Präsenzunterricht durchführen zu können, müssen wir einige Erschwernisse und Beeinträchtigungen auf uns nehmen:  Das bewährte Lehrerraumsystem muss ausgesetzt werden, die Klassen werden nach Jahrgangsstufen mit festen Sitzplätzen getrennt, der Fachunterricht in der S I findet weitgehend im Klassenraum statt, Arbeitsgemeinschaften werden kaum noch möglich sein. Hinzu kommt die Maskenpflicht auch während des Unterrichts.

Mir ist bewusst, dass dies manchem Sorgen bereitet, aber wir haben der Anweisung des Schulministeriums zu folgen und überdies sieht die ganz überwiegende Mehrheit der Fachwissenschaften eine Maskenpflicht als wichtige Maßnahme im Kampf gegen die Pandemie.

Auch um die Mitschülerinnen und Mitschüler und letztlich auch die Schule zu schützen, müssen wir die Maskenpflicht durchsetzen, und zwar in allen Bereichen des Schulgeländes, beginnend mit den Schulhöfen.

Bei durch Attest nachgewiesenen Vorerkrankungen befreien wir die betreffenden Schülerinnen und Schüler vom Präsenzunterricht. Sie erhalten dann Online-Materialien und Online-Aufgaben.

Bitte beachten Sie, dass die Maskenpflicht während des Unterrichts zunächst nur bis 31. August gilt.

Im Einzelnen finden Sie unser Hygienekonzept [PDF]hier bzw. bei Iserv, so dass ich hier nicht noch einmal darauf im Einzelnen eingehen möchte.  Seien Sie aber versichert, dass wir mit der Maskenpflicht umsichtig umgehen werden:

Es stehen Ersatzmasken zur Verfügung, während des Unterrichtstages wird es punktuell Zeitfenster geben, in denen die Masken abgesetzt werden (‚Trinkpausen‘ u.ä.).

Noch eine letzte aktuelle Information, damit alle entsprechend planen können: Am Mittwoch und am Donnerstag (12./13. 8. 2020) endet der Unterricht nach der 4. Stunde. In der 5. Stunde ist für alle Jahrgänge hitzefrei.

Ab Freitag sollen ja die Temperaturen fallen. Die Einschulungsfeiern in der Aula für die 5. Klasse finden natürlich statt.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Hagen Bastian

Schulleiter

 

Neue Nachrichten

zum Distanzunterricht während des Lockdowns im Januar finden Sie [PDF]hier.

­

mehr

Unser traditioneller Tag der offenen Tür muss im Januar 2021 leider wegen Corona ausfallen. Statt dessen findet der Tag der offenen Tür nun virtuell im Internet statt.

 

mehr

Anmeldungen zum Sj. 2021-22  nur mit vorher vereinbartem Termin möglich!

Wegen sehr starker Nachfrage, ab sofort nur noch Warteliste (11.01.2021)

mehr
Kontakt Kontakt-formular Sprech-stunden
Nach oben