#heutemalvegan

Die SchülerInnen haben sich im Unterricht damit auseinandergesetzt, welche Auswirkungen unser Nahrungskonsum auf Umwelt und Mensch auf globaler Ebene haben. Erkenntnisse daraus führten zu dem Entschluss, mit der Organisation eines veganen Tages den ersten Schritt zu tun.

Der beachtliche Erlös wurde für humanitäre Hilfe im Krisengebiet Jemen gespendet. Herzlichen Dank an dieser Stelle an alles großzügigen Spender und Unterstützer!

Neue Nachrichten

Die Abschlussjahrgänge sind zurück in der Schule! Allerdings wird die Q1 geteilt unterrichtet: Während der eine Teil der Schüler im Klassraum sitzt, befindet sich der andere Teil…

mehr

Stand: 17.2.2021

mehr

Weihnachten ist ein Fest der Freude und Liebe - so wollten auch wir anderen eine Freude machen und ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Durch die zahlreich eingegangenen Spenden…

mehr
Kontakt Kontakt-formular Sprech-stunden
Nach oben