OHG und Frankreich

Nous sommes en route vers la France!



Schüleraustausch nach Bourg-la-Reine

in Jahrgangsstufe 8

 

Ein erster Frankreich-Austausch findet mit dem Collège Evariste-Galois in Bourg-la-Reine (südlich von Paris) statt, um die existierende Städtepartnerschaft zwischen Monheim und Bourg-la-Reine zu unterstützen. SchülerInnen der Jahrgangsstufe 8 wird so bereits sehr früh die Gelegenheit geboten, ihre erworbenen Sprachkenntnisse auszuprobieren. Dies tun die Lernenden mit großer Begeisterung. Durch gemeinsam geplante Exkursionen lernen sie die Sprache und Paris aus einer ganz neuen Perspektive kennen.


Schüleraustausch nach Montreuil

in Jahrgangsstufe EF/10

 

Seit 1998 besteht eine Schulpartnerschaft des OHGs mit einer Partnerschule in Montreuil (Frankreich) und es findet jährlich ein Besuch von Schülern der Klasse EF/10 statt. Mit dieser internationalen Begegnung wurde ein Anreiz geschaffen, Französisch auch in der Oberstufe weiter zu lernen. Damit die persönlichen Begegnungen zeitlich nicht weit auseinander liegen, findet der Gegenbesuch einige Wochen später statt.


Studienfahrt nach Nizza

in Jahrgangsstufe Q1

 

Seit einigen Jahren fährt im Rahmen der Studienfahrt der Q1 kurz vor den Sommerferien eine Gruppe von ca. 30 SchülerInnen mit FranzösischlehrerInnen des OHGs an die Côte d’Azur nach Nizza. Dort verbringt die Gruppe eine spannende und entspannende Woche mit Stadtführungen, Museumsbesuchen, viel Zeit am Strand und beim Shoppen sowie der Schulung ihrer (mündlichen) Fremdsprachenkompetenzen sowie sozialem und interkulturellem Austausch beim Erleben des französischen „savoir vivre“.

Bericht über die Studienfahrt nach Nizza (2014)

In weniger als zwei Stunden landet der Flieger vom Flughafen Köln/Bonn aus in Südfrankreich, wo die Sonne auf uns wartet. Nizza liegt an der Côte d’Azur und somit direkt am türkisblauen Mittelmeer.

Das Hotel befindet sich im Stadtzentrum und der Strand ist fußläufig zu erreichen. Darüberhinaus haben Nizza und Umgebung aber auch noch Einiges zu bieten. Die Stadt bewahrt eine lange Geschichte mit italienischem Einfluss und ist  heutzutage eine moderne Stadt mit charmanten kleinen Gassen neben breiten Einkaufsstraßen. Besonderen Anklang unter den Schülergruppen findet auch ein Bootsauflug entlang der malerischen Küste.

Monaco ist eine weitere Küstenstadt, die nahe liegt und uns mit dem prächtigen Fürstenpalast und einer lebendigen Altstadt zur Besichtigung lockt. Einen weiteren lohnenswerten Programmpunkt stellt der Besuch in einer Parfümerie dar, in der die Schüler gezeigt bekommen, wie man Parfum herstellt und es diverse Riechproben gibt.

Auch das Kulinarische darf in Südfrankreich nicht fehlen. In Nizza gibt es einen großen Markt mit Oliven, Käse, Obst und weiteren provenzalischen Köstlichkeiten. Mit vollen Taschen beladen geht es dann direkt zum Strand, an dem wir ein Picknick à la franҫaise halten. So schmeckt der Süden!

Kontakt Kontakt-formular Sprech-stunden
Nach oben