Einsatzmöglichkeiten des iPads in Biologie

Inwiefern lässt sich das iPad in den alltäglichen Biologieunterricht der Klasse 5b integrieren? Ganz einfach: Als das Thema Haustiere anstand, konnten wir die vielen Informationen sehr gut strukturieren, indem wir die Möglichkeit nutzten, Mind Maps in digitaler Form auf den iPads zu erstellen. Durch die Vernetzung mit dem Apple-TV können die Schülerinnen und Schüler dann schnell und unkompliziert ihre Ergebnisse vor der Klasse präsentieren.

Bio MindMap2

Darüber hinaus analysierten wir die Bewegungsabläufe des Hundes mittels der iPads. Die Animationen konnten nach eigenem Belieben gestoppt, wiederholt oder verlangsamt abgespielt werden, eben so, wie es den einzelnen Schülerinnen und Schülern der Klasse am besten passte. Ein großer Vorteil gegenüber einer gemeinsamen Animation im Plenum.

Die Klasse wird immer geübter im Umgang mit den Tablets. Kommt es doch zu kleinen Problemen, stehen pfiffige und hilfsbereite Mitschüler/innen stets zur Verfügung. Und sollte die Zeit in der Unterrichtsstunde doch nicht ausgereicht haben, um alle Inhalte der Unterrichtsstunde zu verstehen, besteht für alle die Möglichkeit, von zu Hause aus auf die Materialien zurückzugreifen und sie in Ruhe zu bearbeiten.

Julia Respondek

Tablets am OHG

tablet PNG8576

 

Evaluationen 2017

Schüler 

Eltern

Lehrer