Choc, super, impressionnant, génial, parfait

Schüleraustausch 2012 mit dem Collège Evariste Galois in Bourg-la-Reine

Choc- Belgien hatte sich mal wieder kurzfristig dazu entschlossen zu streiken. Einen Tag lang lag der Bahnverkehr in ganz Belgien still und dies natürlich genau an dem Abreisetag nach Paris. Somit gab es keine Abreisemöglichkeit mit dem Zug Richtung Frankreich.
Merci Madame Welzel- Dank ihr schafften es alle mit lediglich einem Tag Verspätung in unserer geschätzten Partnerstadt von den sympathischen französischen Gastfamilien und dem Vorsitzenden der „Association ARAIJ" Monsieur Reppelin empfangen zu werden. In einer am Nachmittag geplanten Rallye durch Bourg-la-Reine konnten die Schüler direkt ihr Schulfranzösisch umsetzen.

Super Ein professionelles Kamerateam begleitete die Gruppe an einem außergewöhnlichen Tag im großartigen Schloss Fontainebleau. Auf dem Programm stand nach einer lehrreichen Schlossführung der Hoftanz aus dem 18. Jahrhundert unter Leitung einer ausgebildeten Tanzlehrerin. Dazu begleitete uns altehrwürdige Musik aus dem 18. Jahrhundert, die oftmals im Schloss Fontainebleau gespielt wurde. Eingetaucht in die Welt am Hofe, hatten wir die Möglichkeit in einem atemberaubenden Schlosssaal den höfischen Tanz zu erproben. Schlagwörter dieses Nachmittags waren: „Révérence- Haltung-Verneigung vor dem König".
Impressionnant Das Wochenende. Highlights wie Paris at Night- Disneyland Paris- Louvre oder auch Place de la Concorde, Motiv für zahlreiche Modefotos, standen auf dem Programm. Einige hatten die Möglichkeit, das Schloss des Sonnenkönigs Ludwig XIV. in Versailles zu besichtigen.

 

Génial war nicht nur der Eiffelturm, sondern auch eine unvergessliche Fahrt auf der Seine mit dem Schiff. Wir flanierten zudem auf der Prachtmeile der Welt- der Champs- Elysées- und besichtigten auch die bekannte Kathedrale Notre- Dame.
Parfait ein unterhaltsamer, lustiger, lehrreicher Austausch mit den französischen Gastfamilien, der für alle unvergesslich bleibt.