individuelle Foerderung2


  qualittsanalyse

Bestleistungen in NRW


logo europaschule


certilingua logo


  Schullogofair



 Kooperation mit der Sekundarschule Monheim

sekundarschule klein



commererzbanklogo



 Rheincafé. Von Schülern. Für Monheim

rheincafe


Europa-Union Deutschland Stadtverband Monheim am Rhein e.V.

Europaunion




Interview: „Drei Tage sind für eine Projektwoche ziemlich kurz“

InteviewDie Projektwoche 2012 stand zum zweiten Mal unter dem Motto Europa, denn das OHG ist Europaschule. Was eine Europaschule ist? Zu dieser Frage gab es ebenfalls ein Projekt: Der Europafilmkurs von Miriam Beckmann, Lehrerin für Deutsch und Französisch. Der Film besteht aus witzigen Dialogen und interessanten Texten. Die Schülerin Hannah Mallwitz hat hat bei diesem Projekt mitgewirkt. Sie gibt Auskunft darüber, wie sie und ihre Mitstreiter in so kurzer Zeit einen technisch anspruchsvollen Film fertigstellen konnten.

Wie habt ihr in drei Tagen einen ganzen Film drehen und schneiden können?


Hannah: Indem wir sehr schnell gearbeitet haben. Oft sind wir länger als alle andern geblieben. Moritz und Jan waren für den Schnitt verantwortlich und haben eine schlaflose Nacht hinter sich. Erst heute am Freitag, kurz vor der Aufführung, um halb zehn war der Film präsentierbar.


Waren drei Tage genug für einen Informationsfilm?


Hannah:  Nein, weil es wirklich sehr viele Informationen waren. Wir mussten außerdem die verschiedenen Szenen aus immer anderen Perspektiven drehen. Man musste die Texte schreiben und sprachbegabte Leute finden. Zudem haben wie mit Blue-Screen gearbeitet, dementsprechend mussten wir immer Hintergrundbilder raussuchen.  


Meinst du,  ihr hattet euch zuviel vorgenommen?


Hannah: Nein, aber die Zeit war zu kurz. Es heißt zwar „Projektwoche“, aber wir hatten nur drei Tage. Drei Tage sind für eine Projektwoche ziemlich kurz. Ich finde wir hätten bereits Montag beginnen sollen.


Und wie gefielen dir die anderen Präsentationen?


Hannah: Die Sounds of Europe fand ich sehr schön. Aber am besten war die Modenschau, weil viele verschiedene witzige Outfits gezeigt wurden. Außerdem waren die Tanzeinlagen und das Ratespiel lustig.

Auch interessant: