Bronze für die "OHG-Robots"

Am 11.05.2012 traten 13 Schülerinnen und Schüler der Stufe 9 (siehe Foto) und der EF zum zweiten Mal an dem zdi-Roboterwettbewerb an, dessen Hauptveranstaltung an der RWTH-Aachen stattfindet. Für diesen Wettbewerb, der vom Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW organisiert wird, gründeten Herr El Jerroudi und Herr Zelgert erneut eine Roboter-AG.

Die Schülerinnen und Schüler trafen sich wöchentlich für zwei Stunden und planten gemeinsam ihr Vorgehen, wobei sie wieder einmal ihre Fähigkeiten im Bereich Programmierung an Robotern beweisen und messen konnten. Desweiteren waren Technik, Kreativität und Teamarbeit der Hauptfokus der Veranstaltung. In Aachen kamen insgesamt 13 Mannschaften aus ganz NRW zusammen, welche genau so wie wir ein möglichst gutes Ergebnis erreichen wollten. Im ersten Jahr erreichten wir prompt Platz 5 und dieses Jahr konnten wir uns sogar trotz teilweise schwierigeren Aufgaben und harter Konkurrenz Platz 3, und somit das Siegertreppchen, ergattern. So haben wir neben unseren Siegermedaillen auch einen Roboter-Pokal erhalten. Bei der Teilnahme im nächsten Jahr soll Teamgeist und Teamname („OHG-Robots") erhalten bleiben, nur der Platz soll sich ändern: 1. Platz