OHG Medienaustattung

neue medienOHG - modernste Medienausstattung

Das Computerzeitalter hat das Lernen und Lehren revolutioniert. Mit unserem Medienkonzept nutzen wir die multimedialen Möglichkeiten, z.B. zu besseren Visualisierungen der Unterrichtsergebnisse, zur Übung von Präsentationstechniken sowie zur Verringerung von Lernzeitverlusten.

Alle Lehrerräume sind mit interaktiven Smartboards oder mit Pen-Displays und Beamern ausgestattet. Darüberhinaus haben wir einen großen Multimediaraum, zwei Informatikräume sowie 15 ebenfalls mit Beamern, Laptops und neuen Rechnern ausgestattete Fachräume (Biologie, Physik, Chemie, Erdkunde, Musik, Kunst). 

Diese multimediale "Aufrüstung" wurde durch unsere Unternehmenspartner, vor allem aber durch die Unterstützung unserer Elternschaft (Schulpfleschaft und Förderverein) sowie der Stadt Monheim am Rhein möglich, die 2011 einen sehr erfolgreichen Medienentwicklungsplan für die Monheimer Schulen aufgelegt hat.

Bestnote für das OHG

OHG - Bestnoten in 24 von 25 Kategorien 

Bestleistung für Nordrhein- Westfalen: Die im Mai 2011 durchgeführte Qualitätsanalyse des Schulministeriums NRW stellte dem OHG ein hervorragendes Zeugnis aus: In 24 von 25 Kategorien wurde unsere Schule mit "vorbildlich" bewertet und einmal mit "eher stark".


Aufgabe der Qualitätsanalyse ist es, über ein standardisiertes Verfahren die Qualität der Schul- und Unterrichtsentwicklung landesweit zu erfassen und den Schulen eine konkrete Rückmeldung über ihre pädagogische Arbeit zu geben.

Kollegium und Schulleitung sehen das Ergebnis als Bestätigung ihrer intensiven Bemühung um eine moderne Schule sowie als Ansporn für die Zukunft, das einmal erreichte Niveau zu halten und   weiter zu optimieren.

Zusammenfassung der Ergebnisse

Der vollständige Abschlussbericht als PDF

OHG - Lernen für Europa

OHG - mit Europa verbunden

Lernen findet nicht nur in der Schule statt. Die Begegnung mit den Kulturen Europas hat am OHG eine lange Tradition: England, Frankreich, Italien, die Türkei, aber auch das Europa-affine Israel.

Im Mai 2012 wurde uns vom Schulministerium und vom Europaministerium des Landes Nordrhein-Westfalen das Prädikat "Europaschule" verliehen.

Einer Schule wird der Titel „Europaschule in Nordrhein-Westfalen“ verliehen, wenn folgende obligatorische Kriterien erfüllt sind:

  • Erweitertes Fremdsprachenangebot
  • Bilingualer Unterricht oder bilinguale Unterrichtsangebote
  • Internationale Projekte und Partnerschaften
  • Projektorientierte Partnerschaften
  • Teilnahme an europäischen Projekten und Wettbewerben
  • Austauschprogramme
  • Ermöglichung von Schülerbetriebspraktika im europäischen Ausland
  • Vertiefte Auseinandersetzung mit europäischen Inhalten im Unterricht
  • Deutliche Ausrichtung des Schulprogramms am Europaprofil
  • Evaluation des Profils als Europaschule und dessen Entwicklung.

Informationsseite des Bildungsministeriums

 

OHG - Umfassende Förderung

individuelle Foerderung2OHG - umfassende Förderung

Seit 1999 ist die gezielte individuelle Förderung unserer Schülerinnen und Schüler ein zentraler Bestandteil unseres Schulprogramms: Von der Einzelbetreuung durch Tutoren über den Förderunterricht im Klassenverband bis hin zur Begabtenförderung durch anspruchsvolle Studienfahrten. Das Konzept wurde 2007 vom Schulministerium mit dem Gütesiegel "Individuelle Förderung" ausgezeichnet.


Das „Gütesiegel Individuelle Förderung“ bescheinigt Schulen im Bereich der individuellen Förderung hohe Qualitätsstandards und eine Vorbildfunktion: Die Gütesiegelschulen sollen Schulen, die Konzepte und Aspekte individueller Förderung einführen oder verbessern möchten, für Anregungen, Orientierungen und Beratungen zur Seite stehen.

Individuelle Förderung ist wesentlich durch vier Handlungsfelder gekennzeichnet:

  • Ermittlung der Lernausgangslage, den Lernstand und Lernbedarf der Schülerinnen und Schüler:
  • die Unterstützung, Förderung und Begleitung der jeweiligen Lernprozesse;
  • eigene Förderangebote;
  • die  Dokumentation und Auswertung der Fördermaßnahmen.

Informationsseite des Bildungsministeriums