Eine Schülergruppe des OHG auf der Masada (Israel) … und nicht nur dort!

Gruppe Ölberg Kopie

8.11.2016 Die Uhr zeigte 4.30 Uhr, als unsere Wecker uns in der Masada-Jugendherberge (Israel am Toten Meer) aus unseren Betten klingeln. Noch ganz benommen vom Schlaf treten wir in die Dunkelheit, bewaffnet mit Taschenlampen. Heute steht der Masada-Aufstieg mit anschließendem Genießen des Sonnenaufgangs an der Spitze des Berges an. Wir leuchten in die Dunkelheit und beginnen um kurz nach 5 Uhr mit einem noch eher ebenen Weg in Kurven zu laufen, wild wird mit den Taschenlampen hin-und-her geleuchtet und sich unterhalten. Der Weg wird steiler, die Dunkelheit hält an; überprüfende Blicke zur noch immer ewig weit entfernt scheinenden Bergspitze. Inzwischen sind es keine Wege mehr, auf denen wir laufen, sondern Steinstufen. Breit und hoch sind sie.

Weiterlesen ...

Erste OHG-Elternfahrt nach Tirat Carmel

Israel2016.2Die Elterngruppe des OHG erlebte einen spannenden Aufenthalt in Israel29.10.2016 Schon lange gab es den Wunsch, eine Israelreise für Eltern bzw. ehemalige Schüler des OHG anzubieten und am 13. Oktober war es dann soweit. Eine bunt gemischte Gruppe von 36 Reiselustigen traf sich aufgeregt nachts am Flughafen und bereits dort und während der weiteren Anreise wurden neue Kontakte geknüpft, Bekannte begrüßt oder alte Freundschaften wieder entdeckt.

Weiterlesen ...

Shuv kol hashanim… (hebr. alle Jahre wieder...)

israel austausch 16 bonn

19.9.2016 Auch in diesem Jahr haben uns zu Beginn des Schuljahres unsere Freunde aus Israel mit ihrem Besuch große Freude bereitet. Die seit Jahrzehnten bestehende Freundschaft, die weit über die Städtepartnerschaft der Stadt Monheim und Tirat Carmel hinausgeht, wird von unterschiedlichsten Akteuren immer wieder mit großem Engagement unterstützt.

In diesem Jahr stellten Tagesausflüge zum Dreiländereck, nach Köln, Bonn (siehe Foto) und Düsseldorf die Highlights dar; hierbei wurde bei den Programmpunkten darauf geachtet, dass weder der Kultur-, noch der Spaßfaktor zu kurz kommen. Für drei Tage ging es über die Landesgrenze hinaus nach Amsterdam - ein großes Event für die Schülerinnen und Schüler.

Für alle Beteiligten war es eine unvergessliche Erfahrung, die nur noch mit unserem Gegenbesuch in wenigen Tagen übertroffen werden kann. :-)

Schalom in Monheim

Schüleraustausch im Rahmen des Israel- Projektkurses

IMG 64379.9.2015 Zu Beginn des neuen Schuljahres besuchten 21 israelische Jugendliche im Alter von 16 bis 18 Jahren im Rahmen unseres Israel- Projektkurses Monheim. Treibende Kraft hinter dem Austausch sind die beiden Lehrerinnen Frau Amberg und Frau Ronsdorf.


Weiterlesen ...

Nach 33 Jahren Wiedersehen über Skype

IMG 3995

20.8.2015 Der diesjährige Schüleraustausch mit Tirat Carmel hat uns nicht nur den Kontakt zu einem netten Gastschüler (Nir) beschert, sondern auch den Kontakt zu meiner Freundin in Israel, die ich mit Nirs Hilfe wiedergefunden habe. Im Jahr 1982/83 habe ich an einem Schüleraustausch der Städtepartnerschaft Düsseldorf/Kiriat Haim teilgenommen. Mit unserer damaligen Gastschülerin (Miriam) hatte ich bis 1988 Briefkontakt, bevor sie in der israelischen Armee einem Aufgabengebiet zugeteilt wurde, dass jeden Kontakt mit dem Ausland für einige Jahre untersagte. Der letzte Kontakt stammte aus dem Jahr 1988, als sie mir ein Hochzeitsfoto schickte, in dem Sie auch den Vornamen ihres Mannes nannte, aber leider nicht ihren neuen Familiennamen. Meine spätere Recherche im Internet nach ihrem Geburtsnamen blieb leider erfolglos.


Weiterlesen ...

Neue Erkenntnisse und ein Empfang im Ratssaal

Israelische Schüler verfolgen Stolperstein-Austausch

israelaustauschBlick auf den Austausch der Stolpersteine

13.8.2015 Eine insgesamt 25-köpfige Schülergruppe aus Monheims israelischer Partnergemeinde Tirat Carmel war zu Beginn des Schuljahres mit ihren Begleitern um Eli Fedida zu Gast am OHG. Der Austausch wurde vom Israel-Projektkurs vorbereitet und begleitet.


Weiterlesen ...

Vom See Genezareth zur Klagemauer

Zwischenbericht des Projektkurses aus Israel

 Nach einer tränenreichen Verabschiedung unserer israelischen Freunde in Tirat Carmel fuhren wir, der Israel Projektkurs des Schuljahres 2011/2012, welcher in Kooperation mit der evangelischen Kirche einen Jugendaustausch nach Israel durchführt, weiter nach Karei Deshe, einem paradiesischen Ort am See Genezareth, dem Hauptwirkungsort Jesu und ein dadurch für uns als Christen besonders wichtiger Ort.

Weiterlesen ...