Schüler des OHG nahmen Integrationspreis in Empfang

2016preis

15.2.2016 Nun ist er verliehen: der städtische Integrationspreis 2015. Er ging an ein Projekt des Otto-Hahn-Gymnasiums. Bereits seit mehr als zwei Jahren organisieren Schüler immer freitags Fußballspiele mit Asylbewerber-Kindern der Unterkünfte an der Niederstraße. Inzwischen gibt es auch noch eine Tanzgruppe, die vor allem Flüchtlingsmädchen ansprechen soll. Soviel Engagement der OHG-Schüler wurde nun am Donnerstagabend im Ratssaal geehrt. Die Feierstunde schloss sich der Sitzung des Integrationsrates an. Musikalisch umrahmt wurde das Ganze von der Big-Band des Otto-Hahn-Gymnasiums. Der Preis ist mit 1000 Euro dotiert.