Das OHG sammelt Legosteine für Monheimer Flüchtlingskinder

LEgo 2016

3.6.2016 Anlässlich des Europatages hatten wir das Land Dänemark gezogen. Neben Wikingern und der kleinen Meerjungfrau fiel uns noch ein, dass die Firma Lego dort ihren Hauptsitz hat. Also überlegten wir uns eine Sammelaktion für die Flüchtlingskinder hier in Monheim. Nicht alle Kinder haben einen Kitaplatz bekommen und so gibt es Ersatzgruppen, die allerdings nicht so viel Spielzeug haben. In den insgesamt drei Gruppen werden über 30 Kinder zwischen 3 und 6 Jahren betreut. Sie kommen aus Syrien oder dem Balkanraum.

Heute überreichten wir das eingesammelt Lego und konnten zudem noch 50 Euro als Spende da lassen. Hier sind ein paar Eindrücke aus der Klasse 6f:

Mia: „Am Anfang waren die Kinder ein bisschen schüchtern, aber dann waren sie sehr offen. Ich war erstaunt, wie gut die Kinder Deutsch konnten.  Nick: „Einige Kinder waren von Anfang an kreativ und haben schon sofort Häuser mit den Legosteinen gebaut.“ Elias: „Ich fand unsere Aktion gut, weil wir den Kindern eine große Freude gemacht haben, als wir ihnen so viel gebracht haben.“ Ole: „Uns hat es auch Spaß gemacht, zu sehen wie sich die Kinder gefreut haben.“

Wir konnten insgesamt zwei große Umzugskartons Lego und sogar einige Themenkästen abgeben und sagen allen Spendern ein großes Dankeschön!

Die Klasse 6f