Neuer Schulrekord beim Känguru-Wettbewerb

känga
3.6.2019 Auch in diesem Jahr nahmen wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler des OHG am Känguru-Wettbewerb teil, der seit 25 Jahren europaweit am dritten Donnerstag im März stattfindet. Deutschlandweit waren es über 960.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer – davon 215 aus allen Jahrgangsstufen des OHG.
Bei den Multiple-Choice-Aufgaben geht es um logisches Denken und mathematische Fragestellungen. Es gibt Aufgaben verschiedenen Schwierigkeitsgrades, so dass wirklich alle Schülerinnen und Schüler teilnehmen können. Man muss dafür kein Mathegenie sein – etwas Spaß an Knobeleien reicht aus. Und immer wieder erlebt man, dass Schülerinnen und Schüler, die sich im regulären Matheunterricht etwas schwer tun, beim Känguru-Wettbewerb die meisten Punkte in ihrer Klasse erhalten. 
Natürlich gehört auch etwas Risikobereitschaft dazu, will man viele Punkte erreichen, denn für falsche Antworten gibt es Minuspunkte. Doch erreicht man genug Punkte, kann man einen 1., 2. oder 3. Preis erhalten und gewinnt interessante Bücher, Spiele oder Experimentierkästen. Und auch, wenn man die dafür erforderlichen Punktgrenzen nicht erreicht, erhält man einen kleinen Preis dafür, dass man teilgenommen hat. Diese kleinen Knobelspiele sind immer sehr beliebt – weshalb erfahrene Mathelehrer sie immer erst am Ende des Unterrichts verteilen, weil sonst keiner mehr zuhört, da alle mit dem Spiel beschäftigt sind.
Dieses Jahr gab es am OHG noch eine Besonderheit: Der seit acht Jahren von einem ehemaligen Schüler gehaltene Schulrekord von 138,5 Punkten wurde gebrochen! Sophie Blank aus der 8d erreichte sagenhafte 140 Punkte (die maximal erreichbare Punktzahl liegt bei 150). Zum Vergleich: Der Durchschnitt der am OHG erreichten Punkte lag bei 66 Punkten, deutschlandweit lag der Durschnitt an weiterführenden Schulen bei 61 Punkten. Auch die Zweitplatzierte Emma Filthaut aus der 8a erreichte mit 132,5 Punkten eine beachtliche Punktzahl. Herzlichen Glückwunsch diesen beiden und vielen anderen erfolgreichen Schülerinnen und Schülern am OHG!
Wer es nun nicht mehr bis März 2020 aushält: Unter www.mathe-kaenguru.de findet man nicht nur die Aufgaben der vergangenen Jahre, sondern im Advent auch einen Adventskalender mit einer Knobelaufgaben für jeden Tag. Viel Spaß damit!