individuelle Foerderung2


  qualittsanalyse

Bestleistungen in NRW


logo europaschule


certilingua logo


  Schullogofair



 Kooperation mit der Sekundarschule Monheim

sekundarschule klein



commererzbanklogo



 Rheincafé. Von Schülern. Für Monheim

rheincafe


Europa-Union Deutschland Stadtverband Monheim am Rhein e.V.

Europaunion




Die Fairtrade-AG zu Besuch im Kinderhospiz Regenbogenland

Hospiz

13.6.2018 Im Anschluss an die Rosenaktion am Valentinstag, bei der die Fairtrade-AG des Otto-Hahn-Gymnasiums Geld für einen guten Zweck erworben hatte, fuhren wir am 3. Mai 2018 ins Kinderhospiz Regenbogenland, um die auf Wunsch des Hospizes gekaufte Sportmatte und eine vom Restgeld erworbene Hörspiel-Figur zu überreichen. Dort führte uns Katja Schweeberg, eine Mitarbeiterin des Hospizes, über die Anlage und erklärte uns, dass das Kinderhospiz ein Ort der Ruhe und Unterstützung für lebensbegrenzt erkrankte Kinder ist. Hier wird unter dem Motto: “Es geht nicht darum dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben” in einer familiären Atmosphäre auf eine positive Gestaltung des Alltages viel Wert gelegt. Es steht selbstverständlich nicht nur das betroffene Kind, sondern auch die gesamte Familie im Vordergrund, wenn Ausflüge unternommen werden, gemeinsam gespielt, gelacht oder leider auch getrauert wird.

Insgesamt übertraf der Besuch des Kinderhospizes deutlich unsere Erwartungen und hinterließ einen höchst positiven Eindruck bei uns. An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei Frau Schweeberg bedanken, die uns einen sehr aufschlussreichen und spannenden Tag bescherte. Stella Krummel und Lydia Parnell Ballesteros (8F)