POETRY SLAM - HEINE LEBT! - MARA GAJETZKI holt den ERSTEN PREIS fürs OHG

Heine30.5.2017 Wir versammelten uns schon eine halbe Stunde vorher in dem mit vielen Bücherregalen ausgestatteten Vortragraums des Heinrich-Heine-Instituts, um unser Können an diesem Tag unter Beweis zu stellen. Ein paar aus unserem Kurs begleiteten uns, um uns zu unterstützen. Neben Mara und mir waren noch fünf andere Schüler anwesend von Schulen in Düsseldorf und Essen. Wir haben alle an dem gleichen Workshop teilgenommen und hatten somit zwar ähnliche Themen, die wir in unseren Texten ansprachen und vor allem kritisierten, jedoch arbeiteten wir sie alle auf unterschiedliche Art und Weise heraus. Keiner von uns hat zuvor einem Slam auf der Bühne performt, dementsprechend waren wir alle ein bisschen angespannt, verspürten allerdings auch Vorfreude auf unseren ersten Auftritt. Das Publikum belohnte uns: Mara hat mit einer sehr aktuellen Thematik und einer gekonnten Präsentation die Jury auf ihre Seite gezogen und den ersten Platz belegt. Ich belegte den - wenn auch geteilten - zweiten Platz. Wir waren beide sehr stolz und wurden daraufhin von Frau Amberg, welche ebenfalls anwesend war, mit einem XXL Eisbecher belohnt. Mit diesen Worten: "Heine lebt!" 

Franziska Becker

Ereignisse im Bild

Projektwoche 2017

projekt

Abiball 2017

Abiball 17 cover

Europatag 2017

europa2017

Projektkurs in Italien

italien

Frühlingsfest 2017

 D3S8525

Tag der offenen Tür 2017

tot2017

Ehrungen 2016

Ehrungen2016

Literaturkurs 2016

unbenannt 4