Großer Erfolg des Otto-Hahn-Gymnasiums im Schach und 1. Grundschulmeisterschaften

Kreismeister

25.1.2017 Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften im Mannschaftsschach hatte das OHG alle teilnehmenden Schulen in die Aula am Berliner Ring eingeladen. Es wurden die Sieger in drei Altersklassen ermittelt, welche sich damit für die NRW-Meisterschaften qualifizierten.

Hierbei konnte das Team des OHG, das mit fünf Mannschaften größte teilnehmende Schule war, seinen Erfolg aus den beiden Vorjahren noch übertreffen und zwei der drei Kreismeister stellen. Den Erfolg komplettierten die drei weiteren Teams mit zwei Silber- sowie einer Bronzemedaille.

 

Im Einzelnen: In der Wettkampfklasse II (bis Klasse 11) erreichten Adrian Beck, Malik Özmen, Tim Laurischkat und Julian Kühne nach spannendem Kampf den 2. Platz und mussten sich nur knapp dem Sieger vom Gymnasium Hochdahl beugen. In dieser Klasse holte Adrian Beck am 1. Brett mit 5,5 von 6 möglichen Punkten das beste Einzelergebnis aller Teilnehmer. Glückwunsch!

Kreistmeister2

In der Wettkampfklasse III (bis Klasse 9) siegten Tobias Pincornelly, Eike Andreas, Tim Boyke und Raul Rößler in überlegener Manier und blieben ohne Verlustpunkte. Die zweite Mannschaft des OHG mit Ben Norf, Felix Thönneßen, Devrim Acil und Alexander Ruzman nutzte ihre Außenseiterchance und wurde überraschend Dritter. Glückwunsch!

In der Wettkampfklasse IV (bis Klasse 7) schafften die Monheimer sogar einen Doppelsieg. Die Mannschaft mit Luis Goeder, Wiraphat Gladbach, Konrad Fischer und Arne Andreas siegte nach hartem Kampf knapp, aber überzeugend vor der 2. Mannschaft des OHG mit Moritz Robles-Rivera, Sebastian Videski, Henri, Schweppe und Leon Pulit. Glückwunsch!

Damit haben sich beide Siegermannschaften des OHG für die am 17.3. in Kamen stattfindenden Landesmeisterschaften qualifiziert. Wir freuen uns auf den Termin und hoffen, dort weitere Turniererfahrung sammeln zu können. Beide Mannschaften können auch im nächsten Jahr noch in ihren Altersklassen antreten, so dass die Hoffnung besteht, wenn nicht schon in diesem, dann vielleicht im nächsten Jahr um den Titel mitzuspielen. Mal schauen.

Bedanken möchten wir uns als Ausrichter noch beim Baumberger und beim Langenfelder Schachverein, die uns mit Spielmaterial unterstützt haben. Das Lob der anderen teilnehmenden Schulen für die sehr gute Organisation der Veranstaltung durch den verantwortlichen „Schachlehrer“ des OHG, Daniel Schalow, hat dazu geführt, dass der Schulschachreferent Arnd Gerkens uns gebeten hat, auch im nächsten Jahr wieder als Ausrichter zu fungieren. Dem leisten wir gerne Folge und freuen uns auf ein erfolgreiches Turnier 2018.

Parallel zu den Kreismeisterschaften richtete das OHG auch zum ersten Mal die Monheimer Grundschulmeisterschaften aus. Hier wurden die Mannschaftsmeister ermittelt sowie in einem Einzelturnier die jeweils besten Spielerinnen und Spieler der einzelnen Klassen. Alle Monheimer Grundschulen waren zu dem Turnier eingeladen, welches in den kommenden Jahren wiederholt werden soll. Leider haben nur zwei Schulen teilgenommen: die Armin-Maiwald-Schule (AMS) und die Astrid-Lindgren-Schule (ALS).

Ereignisse im Bild

Tag der offenen Tür 2018

ToT2018 cover

Projektwoche 2017

projekt

Abiball 2017

Abiball 17 cover

Europatag 2017

europa2017

Projektkurs in Italien

italien

Frühlingsfest 2017

 D3S8525